Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 7MW40

Info: Case Management befähigt Fachkräfte im Sozial- und Bildungswesen unter komplexen Bedingungen Hilfemöglichkeiten abzustimmen und die vorhandenen institutionellen Ressourcen im Gemeinwesen oder Arbeitsfeld koordinierend heranzuziehen.
Im Diplommodul vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den Bereichen der System- und Organisationsentwicklung, den vielfaltigen und verschränkten Handlungsfeldern, den rechtlichen Grundlagen und der Krisenintervention. Sie erweitern Ihr handlungsfeldbezogenes Fachwissen und die Anwendungsmöglichkeiten. Das berufliche Selbstverständnis wird reflektiert und verortet.
Unser Kooperationspartner ist das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung St. Wolfgang (bifeb). Das bifeb ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Bildung (bmb) und gilt als Kompetenzzentrum für Erwachsenenbildung in Österreich. Es hat den Auftrag, wissenschaftlich fundierte Aus- und Weiterbildung im Bereich der Erwachsenenbildung zu entwickeln und anzubieten.
Die Diplomausbildung ist von der Weiterbildungsakademie Österreich (wba) akkreditiert.
Mit diesem Diplom können Sie auch selbständig als Case ManagerIn arbeiten.
QUALIFIKATION:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom des Bundesinstitutes für Erwachsenenbildung (bifeb) und die Zertifizierung des Kompetenzzentrums "Case Management in Sozialberufen, Bildungsberatung und Erwachsenenebildung" des biv.

Das Diplommodul umfasst insgesamt 250 UE, davon 75 UE Anwesenheiten bei Fachseminaren.
Fachseminar 1: 23.11. - 24.11.2017
Fachseminar 2: 22.01. - 24.01.2018
Fachseminar 3: 23.04. - 25.04.2018
Lehrgangsabschluss: 11.06.2018
Prüfungsblock: 12.06.-13.06.2018

Freie Zeiteinteilung für selbstorganisierte Arbeitsgruppen, Literaturstudium, Diplomarbeit.
Für das Diplom ist zusätzlich der Nachweis von 15 Supervisionsstunden zu erbringen.

Bitte fordern Sie das Detailprogramm bei uns an. Dort finden Sie auch alle aktuellen informationen zur Zertifizierung.
Sie können das Programm auch mit einem "Zurück-Schritt" unter "aktuelles Lehrgangsprogramm" herunterladen.

Unterrichtseinheiten: 75

TeilnehmerInnen: SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, MitarbeiterInnen im Behindertenbereich, MitarbeiterInnen im Beratungs- und Bildungswesen

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Voraussetzungen: Absolvierung des Basismoduls Case Management

Arbeitsweise: Inputreferate, Gruppen- und Einzelarbeiten, (Selbst-)Reflexion, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch

Kosten: 1980,00 € , Übernachtung/Frühstück im EZ 49,50 Euro/Tag

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.