Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 8MS55

Info: Das Case Management (CM) gewinnt in vielen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens immer mehr an Bedeutung. Mithilfe dieses Instruments können komplexe Probleme bearbeitet und personenbezogene Maßnahmen planmäßig koordiniert werden.
In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen systemischen Denkens und die zentralen Elemente des CM in Theorie und Praxis kennen.
Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Werkzeuge des CM werden vorgestellt sowie die einzelnen Phasen eines CM-Prozesses nachvollziehbar dargestellt.
Zudem erhalten Sie ausreichend Gelegenheit, Ihre mitgebrachten Fälle zu bearbeiten.

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für das Zertifikat "Fachbegleitung - Pädagogische Psychologie" und als Aufbaumodul für die "Qualifizierung zur Fachkraft in der beruflichen Integration" angerechnet werden.
Das Seminar ist von der Weiterbildungsakademie Österreich (wba) akkreditiert und mit 1 ECTS bewertet.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: SozialpädagogInnen, SozialarbeitrInnen, MitarbeiterInnen im Sozial- und Behindertenbereich, MitarbeitrInnen im Gesundheitswesen

TeilnehmerInnenzahl: Max. 18 Personen

Arbeitsweise: Inputreferate, Gruppen- und Einzelarbeiten, (Selbst-)Reflexion, praktische Übungen, Erfahrungsaustausch

Kosten: 385,00 € (inkl. 10% Ust) , Übernachtung/Frühstück im EZ 52,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Do. 03.05.2018 10:00 - 18:00 Uhr
Fr. 04.05.2018 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.