Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20MS47

Info: Themen des beruflichen Alltags werden mit dem Ziel der Optimierung
und Erweiterung der eigenen Beratungskompetenz
bearbeitet. Immer mehr Herausforderungen, multiple Problemlagen,
knappere zeitliche Ressourcen und hoher Erwartungsdruck
prägen den Alltag der handelnden Personen. Dieses
2-tägige Seminar ist speziell abgestimmt auf die Bereiche und
Handlungsfelder der beruflichen Asssistenz:
l KundInnen, KlientInnen
l Schulen, Behörden, Institutionen
l Wirtschaftswelt und MitarbeiterInnen
l Fachöffentlichkeit und ExpertInnen
Inhalte
l BeraterInnen-Identität
l Erstgespräch – Auftragsklärung – Kontrakt
l Theorien und Techniken
l Gesprächsführung und Kommunikation
l Methoden, Tools & Interventionen
l Chancen, Möglichkeiten und Grenzen der Beratung
l Beispiele aus dem beruflichen Alltag

Dieses Seminar kann als Spezialisierungsmodul für das Diplom" Fachkraft Berufliche Assistenz"
angerechnet werden.
Dieses Angebot ist von der Weiterbildungsakademie Österreich (wba) akkreditiert und mit 1 ECTS bewertet.
Die Veranstaltung ist vom BÖP (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz anerkannt..

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: Personen, die im Bereich der beruflichen Assistenz von Menschen mit Behinderungen/Benachteiligungen tätig sind

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Arbeitsweise: Impulsreferate/Fachinputs, Gruppen- und Einzelarbeit, (Selbst-)Reflexion, praxisorientierte Übungen (z.B. Rollenspiele) mit Fallbeispielen der TeilnehmerInnen

Kosten: 365,00 € (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 65,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Mo. 15.06.2020 10:00 - 18:00 Uhr
Di. 16.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.