Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20MS05

Info: Wir alle leben in einer Zeit großer Herausforderungen. Sowohl BegleiterInnen als auch Menschen mit Behinderungen werden vermehrt mit Zeitdruck, vielfältigen Erwartungen, eingeschränkteren Ressourcen und hohen Ansprüchen konfrontiert.
Dies ist kräfteraubend, fordert und überfordert, zehrt an der Substanz, ermüdet, erschöpft.
An diesem Seminartag werden wir uns mit vielen Fragen beschäftigen:
Wo kommt meine Kraft her? Wo geht sie hin? Wie kommt sie wieder? Warum erschöpft sie sich? Was kann ich tun? Was hilft, was nicht?
Resilienz, Resonanz, Achtsamkeit,… viele Begriffe und Konzepte versuchen darauf Antwort zu geben.
Wir versuchen in diesem Seminar persönliche Strategien zu entwickeln und lernen Übungen kennen, die unaufwendig in den Alltag umzusetzen sind. Diese können es ermöglichen, die zur Verfügung stehenden Energien ökonomisch und sinnvoll einzusetzen, sie erfolgreich zu verteidigen bzw. grundlegend wieder aufzubauen.

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für die Zertifikate "Fachbegleitung - Gesundheitscoaching ,"Fachbegleitung - SeniorInnen mit Behinderung" , "Fachbegleitung - Herausforderndes Verhalten" und "Fachbegleitung - Basale Unterstützung" angerechnet werden.
Die Veranstaltung ist vom BÖP (Berufsverband Österreichischer PsychologInnen) als Fortbildungsseminar anerkannt.

Unterrichtseinheiten: 8

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in Sozialberufen und Interessierte

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Arbeitsweise: Theorieinputs, praktische Übungen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, kreative Impulse

Mitzubringen: Bequeme Kleidung

Kosten: 202,00 € (Ermäßigung möglich), Übernachtung/Frühstück im EZ 70,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Do. 07.05.2020 10:00 - 18:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.