Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

24MW29 Methode gut - Arbeit gut? Methodisches Arbeiten in der sozialen Arbeit

Die Begleitung von Menschen mit Behinderung braucht Einfühlungsvermögen, das Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und vielfältige Angebote um die Personen in ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen. Begleiter:innen sollen über ein großes Repertoire an Methoden verfügen um auf Wünsche, Ansprüche, Rechte und den jeweiligen Unterstützungsbedarf der zu begleitenden Menschen eingehen zu können. Das Wissen um unterschiedliche Methoden und deren Ein - und Umsetzungsmöglichkeiten hilft Handlungssicherheit zu gewinnen.
Schwerpunkt des Seminars ist die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Methoden und deren konkrete Umsetzung in die Praxis. Fragestellungen der Teilnehmer:innen aus ihrem Arbeitsalltag werden im Zusammenhang mit den vorgestellten Methoden bearbeitet.
Folgende Methoden werden vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten im Betreuungsalltag diskutiert:
• Basale Kommunikation
• Marte meo
• SEED
• Biografiearbeit
• Persönliche Zukunftsplanung

Kursort

SkyDome Seminarzentrum

ist barrierefrei

Schottenfeldgasse 29/Eingang 1/1. Stock
1070 Wien


Termine

Datum
1. Termin am 16.12.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Schottenfeldgasse 29/Eingang 1/1. Stock, SkyDome Seminarzentrum des Wr. Hilfswerks
Datum
2. Termin am 17.12.2024
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ort: Schottenfeldgasse 29/Eingang 1/1. Stock, SkyDome Seminarzentrum des Wr. Hilfswerks