Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22MW06 Pädagogische Psychologie - Professionelle Beziehungsgestaltung

MitarbeiterInnen im Sozialbereich stehen in ihrem Berufsalltag vor allem im zwischenmenschlichen Bereich immer wieder vor besonderen Herausforderungen. Die Beziehungsgestaltung zu ihren KlientInnen und Teammitgliedern sind deshalb entscheidend für den Erfolg ihrer Tätigkeit - dauerhafte Beziehungskonflikte behindern die professionelle Arbeit. Die Ursachen reichen von divergierenden Rollenerwartungen über Wertekonflikte, bis hin zu widersprüchlichen Handlungsaufträgen, die eine wertschätzende Kommunikation erschweren und zu chronischen Spannungen und Konflikten führen können.

In Kombination mit einem ohnehin schon herausfordernden Berufsalltag wird dieser zusätzliche Stress von MitarbeiterInnen und KlientInnen oft gleichermaßen als Überforderung erlebt. Ein gelungenes Konfliktmanagement, trägt dazu bei, zu einer achtsamen und zielführenden Kommunikationskultur zurückzukehren bzw. eine solche einzurichten.

Seminarinhalte

Konfliktfreie Kommunikationskultur und Gesprächskompetenz
Konfliktwahrnehmung , Konfliktlösung und Konfliktprävention
Mobbing und Mobbingprävention
Umgang mit Rollen- und Wertekonflikten
Umgang mit auseinandergehenden Anforderungsprofilen und Arbeitsaufträgen
Berufliches Selbst- und Fremdverständnis

Dieses Seminar kann für das Zertifikat „Fachbegleitung – Pädagogische Psychologie“ angerechnet werden.

Kursort

Seminarzentrum Schwaighof

Landsbergerstraße 11
3100 St. Pölten


Termine

Datum
1. Termin am 17.10.2022
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Ort: Landsbergerstraße 11, Seminarzentrum Schwaighof
Datum
2. Termin am 18.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ort: Landsbergerstraße 11, Seminarzentrum Schwaighof