Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20MS49

Info: Ziel des Seminars ist es, Strategien für die konkrete Akquisition von Praktikums- und Arbeitsplätzen zu vermitteln. Im Vordergrund stehen Konzepte und Modelle der "Vermittlung", deren Einbettung und Implementierung in die unterschiedlichen Herangehensweisen bzgl. KlientInnen/KundInnen und den praxisrelevanten Anforderungen von Wirtschaftsbetrieben.
Gelungene, aber auch problematische und konkrete Fallbeispiele aus dem Beratungsalltag werden gemeinsam reflektiert und "neue" Ideen und Ansätze dazu erarbeitet. Ebenso werden wesentliche Punkte, die bei der Vorbereitung des/der jeweiligen BewerberIn zu beachten sind, erarbeitet und in einem lebendigen Seminar dargestellt.
Hauptaugenmerk liegt auf der Vermittlung von konkreten Handlungskompetenzen.

Inhalte:
- Überblick über Trends am österreichischen Arbeitsmarkt
- Strategien der Arbeitsplatzakquisition und Akquisition von Praktika
- Kontaktaufnahme zu potenziellen ArbeitgeberInnen
- Handlungskompetenzen in der Zusammenarbeit mit ArbeitgeberInnen -
- Telefonakquisition
- Vorbereitung der BewerberInnen
- Beispiele aus dem beruflichen Alltag

Dieses Seminar kann als Spezialisierungsmodul für das Diplom" Fachkraft Berufliche Assistenz"
angerechnet werden.

Unterrichtseinheiten: 16

TeilnehmerInnen: Personen, die im Bereich der beruflichen Assistenz von Menschen mit Behinderungen/Benachteiligungen tätig sind

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Arbeitsweise: Impulsreferate, Gruppen- und Einzelarbeit, (Selbst-)Reflexion,
praxisorientierte Übungen (z.B. Rollenspiele) mit Fallbeispielen der TeilnehmerInnen,
Erfahrungsaustausch & Diskussion

Kosten: 365,00 € (Ermäßigung möglich ), Übernachtung/Frühstück im EZ 69,00 Euro/Tag

Datum Zeit
Do. 02.07.2020 10:00 - 18:00 Uhr
Fr. 03.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.