Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21MW07

Info: Ziel dieses Seminars ist es, den TeilnehmerInnen einen guten Überblick in der NEBA-Projektlandschaft zu verschaffen.
Dabei erfolgt die Auseinandersetzung mit Fragestellungen wie – wer hat welche Aufgaben, welche Vorgaben gibt es vom Fördergeber, welche Schnittstellen und Kooperationen gibt es?
Vor allem für NEBA-NeueinsteigerInnen bietet dieses Seminar einen guten Überblick, für NEBA-Erfahrene kann es eine gute Reflexion sein: Wo ist mein Auftrag, wo sind meine Grenzen? Für Menschen, die im Sozialbereich arbeiten, aber außerhalb von NEBA kann es eine gute Gelegenheit sein, das NEBA-System besser zu durchschauen und Kooperationsmöglichkeiten zu entdecken.

Themen/Inhalte im Überblick
? Projektlandschaft und (NEBA-)Schnittstellen
? Meine Rolle – meine Verantwortung
? Datenschutz im NEBA-Kontext
? Quote und Qualität
? Förderdschungel
? MBI im Überblick

Zwischen den beiden Einheiten ist eine Selbstlernphase vorgesehen.
Das Seminar wird online via Zoom angeboten. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zugeschickt.

Dieses Seminar kann als Basismodul für das Diplom" Fachkraft Berufliche Assistenz"
angerechnet werden.

Unterrichtseinheiten: 8

TeilnehmerInnen: Schlüsselkräfte innerhalb der NEBA-Dienstleistungen, die in diese Tätigkeiten einsteigen oder seit kurzem in diesem Bereich tätig sind, MitarbeiterInnen aus Projekten/Angeboten, die an den Schnittstellen mit den NEBA-Dienstleistungen kooperieren

TeilnehmerInnenzahl: Max. 16 Personen

Arbeitsweise: Gruppen- und Einzelarbeit, Präsentationen, Fachinputs, Diskussion

Kosten: 165,00 € (Ermäßigung möglich mit 25% Sonderrabatt für MitarbeiterInnen von Projekten, die Mitglied bei dabei-austria sind)

Datum Zeit
Mo. 08.11.2021 09:00 - 12:00 Uhr
Fr. 12.11.2021 09:00 - 12:00 Uhr
Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.